FitnessNews Special: Fasten für Muskelaufbau

Wer ohne Haferflocken, Topfen, einer großen Portion Rührei oder Proteinshake das Haus verlässt ist nicht mehr weit davon entfernt, Proteinmangel und Muskelschwund zu erleiden. Zumindest hat sich dieser Mythos eine ganze Weile gehalten.

Sehr lange war man davon überzeugt, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit am Tag ist und essentiell für Gesundheit und Muskelaufbau. Auch alle paar Stunden zu essen galt vor allem in Sportlerkreisen lange Zeit als ein ungeschriebenes Gesetz. Viele dieser lange Zeit nicht hinterfragten Theorien geraten immer mehr ins Wackeln. Themen wie Muskelaufbau, Kalorien, Nährstoffversorgung und Fasten werden heute von einem ganz anderen Blickwinkel betrachtet. Die Forschung zeigt eindeutig, dass es enge Zusammenhänge zwischen Ernährung, Zellalterung, Zivilisationserkrankungen und Fasten gibt.

Über Kalorienreduktion und wie gesund und förderlich (Intervall) Fasten für Muskelaufbau und ganzheitliche Gesundheit ist,  durfte ich in der letzten Ausgabe der FITNESS NEWS schreiben. Ich habe euch den Artikel per PDF hochgeladen. Viel Spaß beim Lesen.

Das könnte dich auch interessieren…

Omega 6 fördert Entzündungen
Omega 6 fördert Entzündungen
Omega 3 für ein gesundes Gehirn
Omega 3 für ein gesundes Gehirn