Die beste Diät ist keine Diät

Im englischen heißt „diet“ ganz einfach Ernährung bzw. Ernährungsform. Das Wort „Diät“ wird im deutschsprachigen Raum aber etwas anders definiert. Eine Diät wird immer dann eingesetzt, wenn man ein bestimmtes Ziel erreichen möchte- in den meisten Fällen Gewichtsreduktion.

Das Problem bei Diäten

Bei den meisten Diäten geht es nur darum sofort sichtbare und augenscheinliche Erfolge zu erzielen. Das Thema Diät sollte aber unbedingt aus einem anderen Blickwinkel betrachtet werden, bevor man den Weg zu Gesundheit beschreitet. Eigentlich sollte es gar keine Diät in diesem Sinne geben! Und warum? Weil man gewisse Diäten nur für eine begrenzte Zeitdauer einsetzt, bis man eben sein Ziel erreicht hat- und dann? Einer eingeschränkten Ernährung für eine gewisse Zeitperiode zu folgen ist der falsche Ansatz für ganzheitliche Gesundheit und funktioniert nicht. Diese Herangehensweise ist keine holistische Lösung, wenn es um das Thema Wohlbefinden, Vitalität und Langlebigkeit geht!

Es gibt mehr als 100 Diätformen

Es wird kaum ein Thema mehr diskutiert, als unsere tägliche Ernährung und die verschiedensten Diäten. Ob Low Carb, Ketogen, Paleo, Paradies Diät, Rohkost Diät, Reis Diät, Blutgruppendiät, Reduktionsdiät, 10 in 2 Diät, Atkins Diät, Mono Diät…Es existieren mittlerweile mehr als 100 Diät-und Ernährungsformen! Je nachdem ob man Abnehmen oder Zunehmen will, Muskeln aufbauen will, gerne strahlendere Augen hätte, Zellulite loswerden möchte oder das lästige Hüftfett schmelzen sehen will, muss man sich die passende Diät aussuchen.

 

Würde man sich mit jeder einzelnen dieser Ernährungsstrategien auseinandersetzen, um die passende zu finden, würde man währenddessen längst verhungern.

 

Für dieses Problem gibt es eine einfache Lösung. Wie wäre es einfach mal mit „artgerechter Ernährung“? Das oberste Ziel der artgerechten Ernährung soll Gesundheit, Vitalität und Langlebigkeit sein. Hört sich das nicht nach einem vernünftigen Ansatz an? Das räumt auch das Problem der Entscheidung zwischen mehr als 100 Diätformen vom Tisch.

Was ist artgerechte Ernährung überhaupt?

Statt zu fragen, was man essen soll, sollte man lieber Eigenverantwortung für sein ganzes Leben in die Hand nehmen! Das „Was“ beim Essen ist nur ein kleiner Teil vom großen Ganzen. Das „wie“, „wann“ und „wie viel“ ist mindestens genau so wichtig. Bei einer falschen Herangehensweise, sprich einem Lebensstil der nicht artgerecht ist, hilft die beste und gesündeste Ernährung nichts. Viel eher sollte ein ganzheitlicher, gesunder und artgerechter Lebensstil angestrebt werden, statt einer von 100 verschiedenen Diätformen. Ein gesunder Lebensstil inkludiert natürlich auch eine pflanzenbasierte, gesunde, leicht verdauliche und nährstoffreiche Ernährung. Bewegung, Entspannung, gesunder Schlaf und eine positive Einstellung zum Leben gehören aber auch dazu.

Bereit für eine Veränderung?

Starte jetzt mit Deinem artgerechten Lifestyle!

Der Körper reagiert immer auf seine Umwelt

Unser Körper passt sich immer an seine Bedingungen an und bei einem gesunden und „artgerechten“ Lifestyle werden die Selbstheilungskräfte aktiviert. Ganz von alleine verschwinden Cellulite, das nervige Bauchfett, die blassen Augen oder unreine Haut -unser Organismus beginnt sich zu regenerieren. Die Verdauung wird ökonomischer und die aufgenommenen Vitalstoffe (Makronährstoffe, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente…) versorgen uns mit mehr Energie als wir uns jetzt wahrscheinlich vorstellen können.

Lebe jeden Tag „artgerecht“

Und wie lange dauert diese „artgerechte Diät“? Nun, das kann jeder für sich selbst entscheiden- es kommt ganz darauf an, wie man sich gerne fühlen würde. Wenn man sich nicht mehr wohl fühlt in seinem gesunden, vitalen, straffen Körper und der Energie, die man jeden Morgen verspürt, kann man sich ja die Liste mit den 100 Diätformen hernehmen und einfach was Anderes versuchen.

Das könnte dich auch interessieren…

Makros und Mikros im Überblick
Makros und Mikros im Überblick
„Hitting snooze“ war gestern – Der perfekte Morgen
„Hitting snooze“ war gestern – Der perfekte Morgen